Dipl.-Kfm. Markus Mertzbach

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht

m IMG_9388.jpg

Vita

  • Geboren: 1965    
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen bei Prof. Dr. Herzig: 1984 – 1990
  • Bestellung als Steuerberater: 1994
  • Gründung KLEUTERS | MERTZBACH: 1995
  • Bestellung als Wirtschaftsprüfer: 1997
  • Fachberater für Internationales Steuerrecht: 2008
  • Schriftstellerische und vortragende Tätigkeit auf dem Gebiet des Deutschen und Internationalen Steuerrechts; u.a. Mitautor im „Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers eKommentar zum Einkommensteuergesetz“ des Stollfuß Verlages und verantwortlich für die Kommentierung der Einkünfte aus selbständiger Arbeit (§ 18 EStG)
  • Korrespondenzsprachen: Deutsch und Englisch

Beratungsschwerpunkte

Steuerberatung und Steuerrecht

  • Unternehmenssteuerrecht 
  • Betriebsprüfungen
  • Internationales Steuerrecht
  • Verrechnungspreise

Wirtschaftsprüfung 

  • Jahres- und Konzernabschlüsse nach HGB
  • Rechnungslegung nach HGB 
  • Unternehmensbewertung

Mandatsschwerpunkte

Beratung und Prüfung von Handels-, Produktions-, Technologie-, Maschinenbau- und Dienstleistungsunternehmen sowie von Freiberuflern

 
Ausgewählte Publikationen    

  • Mitautor des „Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers eKommentar zum Einkommensteuergesetz“ und verantwortlich für die Kommentierung der Einkünfte aus selbständiger Arbeit (§ 18 EStG).
  • Die Behandlung der Sanierungskosten im Rahmen des sog. Sanierungserlasses, DStR 2014, S. 172ff.
  • Steuerliche Aspekte im internationalen Projektgeschäft in „Internationales Projektmanagement in der Praxis“, GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, Düsseldorf 2014.
  • Aktuelle steuerliche Praxis-Probleme in Insolvenzverfahren von Kapitalgesellschaften, GmbHR 2013, S. 75ff.
  • Steuerliche Abziehbarkeit der Provisionen für Auslandsgeschäfte, PIStB 2010, S. 72ff.
  • Eigenkapitalersetzende Darlehen in der Handels- und Steuerbilanz von Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Co-Autor, DStR 1992, S. 929ff.
  • Das aufwendige Zweifamilienhaus, Co-Autor, DStR 1990, S. 580ff.