Zinsvorteile aus Arbeitgeberdarlehen

Branchenübergreifend ist der zunehmende Fachkräftemangel ein zentrales Thema. Es wird insb. für den Mittelstand immer schwieriger, gute Mitarbeiter zu finden. Es wird daher vermehrt auf Anreize zur Mitarbeitergewinnung bzw. -bindung gesetzt, um die Attraktivität als Arbeitgeber zu erhöhen. Ein Angebot können dabei u.a. attraktive Mitarbeiterdarlehen sein. Die steuerliche Behandlung der Zinsvorteile aus Arbeitgeberdarlehen behandelt unser Newsletter.

Read More

Kommentierung der Einkünfte aus selbständiger Arbeit (§18 EStG) im Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers 360° EStG eKommentar des Stollfuß Verlages

Als auf die Besteuerung von Freiberuflern wie Ingenieure, Architekten oder Juristen spezialisierte Kanzlei beschäftigen wir uns seit 1980 mit den speziellen steuerlichen Herausforderungen von Freiberuflern. Wir kommentieren in dem von Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers im Stollfuß Verlag herausgegebenen ersten Online-Kommentar zum Einkommensteuergesetz die Einkünfte aus selbständiger Arbeit (§ 18 EStG). Unsere umfangreichen Erfahrungen schätzen unsere Mandanten. Zur Pressemitteilung; zum Verlag

 

Vortrag zum Tag des internationalen Projektmanagements, Frankfurt/Main

Die Internationalisierung schreitet voran. Kurzzyklische Flugverbindungen, das Internet, der Wegfall innereuropäischer Grenzen und die weitgehend vereinheitliche europäische Währung, all das lässt internationale Projekte kinderleicht erscheinen. Doch oft trügt der Schein. Wo liegen mögliche Problemfelder? Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement lädt erstmalig zum "Tag des internationalen Projektmanagements" am 8. Mai 2015 nach Frankfurt/Main ein. Der Vortrag von Markus Mertzbach behandelt die steuerlichen Grundlagen des internationalen Projektgeschäfts und steht unter dem Motto "Auch diese Nuss ist zu knacken". Zur Einladung

 

Vortrag bei der GPM Deutsche Gesellschaft für Projketmanagement e.V. in Bonn

Sie planen ein länger andauerndes Projekt im Ausland? Dann sollten Sie als Projektmanager die steuerlichen Aspekte eines Projektes als einen projektspezifischen Einflussfaktor behandeln und das Projektteam durch Fachleute ergänzen. Kritischer Erfolgsfaktor für den Einsatz eines Steuerberaters/Rechtsanwalts ist die möglichst frühzeitige projektspezifische Zusammenstellung der zu beachtenden Rahmenbedingungen aus diversen Bereichen. Darüber hinaus sollte der im Rahmen eines länger andauernden Projektes entstehende Verwaltungs- und Kostenaufwand nicht unterschätzt werden. Diese und andere Fragen behandelt der Vortrag von Markus Mertzbach am 19. September 2013. Zur Einladung

Eingabe an den Deutschen Bundestag für eine klare gesetzliche Regelung der steuerlichen Behandlung von Sanierungsgewinnen

Im Rahmen unserer Eingabe an den Deutschen Bundestag weisen wir auf die uneinheitliche Auslegung des Sanierungserlasses der Finanzverwaltung über einen Zeitraum von 10 Jahren und einen Verstoß gegen das in Artikel 3 Grundgesetz garantierte Recht auf Gleichmäßigkeit der Besteuerung hin und zeigen die Notwendigkeit einer klaren gesetzlichen Regelung der steuerlichen Behandlungen von Sanierungsgewinnen auf. Zu unserer Eingabe

Wahl zum Aufsichtsratsmitglied

Die Vertreterversammlung der Aachener Bank eG hat am 17. April 2012 Markus Mertzbach in den Aufsichtsrat gewählt.